Emeli Sandé

Emeli Sandé
44,05 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Montag, 3. April 2017
  • Columbiahalle
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Trinity Music

Eine der populärsten Künstlerinnen Großbritanniens, Emeli Sandé, hat jetzt im Zuge ihres am... mehr

LONG LIVE THE ANGELS TOUR

Eine der populärsten Künstlerinnen Großbritanniens, Emeli Sandé, hat jetzt im Zuge ihres am 11. November erscheinenden und heiß ersehnten Albums ‚Long Live The Angels‘ ihre Europatour bestätigt. In deren Rahmen tritt die platinausgezeichnete Sängerin zwischen dem 28. März und 04. April 2017 auch in München, Zürich, Berlin und Köln auf.

Die Ankündigung ist der krönende Abschluss ihrer ausverkauften und von Kritik und Fans gefeierten Clubtour. Der englische Guardian bezeichnete die intime Show als „unnachahmlich und leidenschaftlich“, der Evening Standard schrieb: „Ihre Stimme klingt wie ein Geschenk des Himmels.“

‚Long Live The Angels‘ ist eine faszinierende Reise durch die Triumphe und Tragödien der letzten vier Jahre in Emeli Sandés außergewöhnlichem Leben. Begeisternd in seiner Ausführung und gewagt in seiner Absicht, strebt das Album rückhaltlos nach Freiheit und Selbstfindung. In New York, LA, London und Oxford aufgenommen und als Standard-CD (15 Songs) und Deluxe Version (18 Songs) erhältlich, knistert ‚Long Live The Angels‘vor Energie und Euphorie.

Es ist viel passiert in den letzten vier Jahren nach dem überragenden Erfolg von Emeli Sandés Nummer-Eins-Album ‚Our Version Of Events‘. Es war nicht nur das zweitbestverkaufte Album in 2013, sondern erhielt siebenmal Platin, führte sieben Wochen die britischen Charts an, brach den von den Beatles gehaltenen Rekord von 63 Wochen in der Top 10 und verkaufte sich weltweit 4,6 Millionen mal.

Die Hit-Single ‚Next To Me“ der Künstlerin aus Aberdeen erreichte Platin in den USA und verkaufte sich 1,5 Millionen mal. Die Multi-Instrumentalistin gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter drei Brit Awards. Emeli Sandé begann ihre Laufbahn als Songschreiberin für Acts wie Wiley, Wretch 32 und Chip in der britischen Urban-Szene, bevor sie als begehrte Komponistin für internationale Künstlerinnen wie Alicia Keys, Rihanna oder Katy Perry arbeitete.

Zuletzt angesehen